Konflikte angehen, schwierige Gespräche führen

Ausgangslage

Wo Menschen zusammenarbeiten, gibt es Konflikte. So unangenehm sie manchmal auch sind, langfristig bewirken Konflikte häufig Positives. Voraussetzung dazu ist, dass wir die Konfliktsituationen als solche erkennen, möglichst früh aktiv werden und ansprechen, was uns in der Zusammenarbeit stört.

Ziele / Inhalt

Sie lernen, Konflikte frühzeitig zu erkennen und werden ermutigt, den ersten Schritt zur Konfliktbewältigung zu tun. Anhand eigener Beispiele aus dem Arbeitsalltag gehen Sie der Frage nach, was Konflikte kennzeichnet und wie sie typischerweise verlaufen. Sie üben in verschiedenen Gesprächssequenzen geschickt zu argumentieren und so die Zusammenarbeit positiv zu beeinflussen.

 

Informationen zur Anmeldung

Teilnehmende Alle Mitarbeitende aus dem handweriklich-technischen Bereich
Anmeldefrist zwei Woche
Leitung Andi Zemp, lic. phil. Psychologe FSP, Personal- und Organisationsentwickler, AOB
Dauer 1 Tage
Ort / Daten Bern / auf Anfrage
Preis CHF 250.00
Ihre E-Mailadresse genügt für eine Anmeldung.
Fragen 1 - sehr schlecht 2 3 4 5 6 7 8 9 10 - sehr gut