Einführung Bussenwesen Stadt Bern

Ausgangslage

Im Kurs werden die wichtigsten rechtlichen Grundlagen und formellen Verfahrensabläufe des städtischen Bussenwesen erläutert sowie die Grundsätze der Strafzumessung. Der Kurs richtet sich an Personen, die mit dem Bussenwesen administrativ oder als anzeigende Personen im Vollzug zu tun haben.

Ziele / Inhalt

  • Die Mitarbeitenden kennen die wichtigsten allgemeinen rechtlichen Grundlagen des Bussenwesens. 
  • Die Mitarbeitenden kennen die spezifischen rechtlichen Grundlagen ihres Bereiches im Bussenwesen. 
  • Die Mitarbeiter kennen die formellen Abläufe des Bussenwesen.
  • Die Mitarbeiter kennen die Grundlagen der Strafzumessung bei der Bussenverfügung. 

 

Informationen zur Anmeldung

Teilnehmende Alle Mitarbeitenden mit Bezug zum Bussenwesen
Anmeldefrist 14. Dezember 2018
Leitung Sara Brunnschweiler, Polizeiinspektorat
Dauer 2 Stunden
Ort / Daten Bern, auf Anfrage
Preis keine interne Verrechnung
Ihre E-Mailadresse genügt für eine Anmeldung.
Fragen 1 - sehr schlecht 2 3 4 5 6 7 8 9 10 - sehr gut