Was ist Design Thinking?

Ausgangslage

Design Thinking ist eine Denkweise und ein Werkzeugkasten, der den Menschen und seine Bedürfnisse, das rasche Experimentieren und agile Vorgehensweisen in den Mittelpunkt stellt. Die Methode beinhaltet konkrete Ansätze, die dir helfen, Bedürfnisse zu erkennen und Ideen erlebbar zu machen. Egal ob du neue Dienstleistungen entwickelst oder interne Prozesse verbesserst; hier entdeckst und probierst du das Arbeiten und Gestalten von Morgen.

Ziele / Inhalt

  • Wie wichtig es ist, in den Kontext des Nutzers/Bürgers zu treten, um Empathie aufzubauen und die richtigen Fragen zu stellen
  • Wie kreatives Denken und «Prototypen» revolutionäre Ideen fördern
  • Was es bedeutet, bedürfnisorientiert, schnell und iterativ zu lernen und erlebbare Lösungen zu entwickeln

Mindestens 10 Teilnehmende für garantierte Durchführung nötig.  

Informationen zur Anmeldung

Teilnehmende Führungskräfte, Projektleitende, an Design Thinking interessierte Mitarbeitende (max. 30 Personen)
Anmeldefrist 1 Woche vorher
Leitung InnoArchitects
Dauer 2.5 Stunden
Ort / Daten Bern / auf Anfrage
Preis kostenlos
Ihre E-Mailadresse genügt für eine Anmeldung.

Bewertung

8.5/10 (9)

Fragen 1 - sehr schlecht 2 3 4 5 6 7 8 9 10 - sehr gut